DOWNLOAD
MyPaint (32-Bit)
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten MyPaint (32-Bit) Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 2000/XP/Vista/Win 7
Dateigröße:
8,58 MB
Aktualisiert:
13.02.2013

MyPaint (32-Bit) Testbericht

MyPaint (32-Bit) ist ein kostenloses Zeichenprogramm für Freihand-Zeichnungen mit Grafiktablets.

Funktionen

Bildbearbeitungsprogramme gibt es wie Sand am Meer, aber wo sind einfache Zeichenprogramme für Grafiker, Maler und andere Professionelle. Wer sich zu diesen digitalen Malern zählt und auf der Suche nach einem kostenlosen Tool ist, findet im Open Source Projekt MyPaint (nicht zu verwechseln mit dem bekannteren Paint.net), eine auf's Funktionale reduzierte Software.

Beim ersten Start lädt nur eine große weiße Seite und vermittelt gleich das Gefühl einer virtuellen Staffelei. In der einzigen Buttonleiste verstecken sich die Tools. Hier kann man einen Color Triangle, Color Sampler, Ebenenverwaltung, Pinsel oder ein Scratchpad öffnen und als Werkzeugleisten andocken. 

Um erste Zeichnungen zu erstellen, wählt man einfach Pinsel, Pinselstärke und Farbe und beginnt. Das kann man zwar auch mit der Maus am Rechner, bessere Ergebnisse dürfte aber ein Grafiktablett bringen. MyPaint unterstützt eine große Anzahl von Grafiktabletts, eine Liste der kompatiblen Hardware findet sich auf der Homepage. Dort können Interessierte unter dem Menüpunkt Gallery auch zahlreiche z.T. wirklich beeindruckende Beispiele dafür sehen, was andere mit MyPaint auf dem Computer schon gezeichnet haben.

Im Test gab es eine ganze Reihe Fehlermeldungen, die sich aber alle folgenlos wegklicken ließen. Nach einem Neustart des Programms lief alles reibungslos. Auf der Wiki-Seite des Projekts gibt es eine Dokumentation von MyPaint.

Das hier verlinkte Installationsprogramm von MyPaint ist für 32-Bit-Systeme ausgelegt. Anwender mit Windows 64-Bit installieren alternativ MyPaint 64-Bit.
Fazit: MyPaint ist eine echte Alternative für alle digitalen Maler und Zeichner, die ein günstiges Freihand-Zeichenprogramm suchen und wissen, wie man mit einem Grafiktablet umgeht.

Pro

Contra

  • Keine
  •  
  •  
  •  

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]